Claudia Stickler Abschiedsworte 30.06.2022


Liebe Pfarrgemeinde,

wie Sie/Ihr bereits erfahren haben/habt, werde ich meinen Dienst in den Pfarrbüros der Kirchengemeinden St. Markus Altenmittlau und St. Bartholomäus Bernbach zum 30. Juni 2022 beenden.

In den knapp 7 Jahren in St. Bartholomäus Bernbach und den knapp vier Jahren in St. Markus Altenmittlau durfte ich die große Wertschätzung und das uneingeschränkte Vertrauen der Pfarrgemeinde- aber auch von Pfarrer Kasaija und den Pfarr- und Verwaltungsräten erfahren.

Jede Begegnung, die ich erleben durfte, hat neben Freude auch sensible und prägende Momente hinterlassen, die ich nie vergessen werde.

Ich bitte um Verständnis bei denjenigen, die meine Entscheidung nicht nachvollziehen können. Aber nach langer und reiflicher Überlegung ist mein Entschluss, nochmals eine berufliche Veränderung anzunehmen, zum jetzigen Zeitpunkt der Richtige.

Und so gehe ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Ich wünsche meiner Nachfolgerin, Stefanie Marx, viel Freude in beiden Pfarrbüros und gute Begegnungen. Ich bitte Sie/Euch von ganzem Herzen Frau Marx bei Ihrem Neuanfang in beiden Pfarrbüros tatkräftig zu unterstützen und ihr die gleiche Sympathie und Wertschätzung entgegen zu bringen, wie Ihr sie mir einst entgegengebracht habt.

Als Bermischer und als Ehrenamtliche bleibe ich den Bernbachern weiterhin erhalten und auch in Altenmittlau werde ich sicherlich hier und da mal wieder “auftauchen” – daher sage ich hier bewusst
„Auf Wiedersehen“…

Alles Liebe
Eure Claudia


 

error: Inhalte sind geschützt! Es ist nicht gestattet diese zu kopieren!