Erntedankgottesdienst 03.10.2021


Unser tägliches Brot

Unter diesem Motto stand der Erntedankgottesdienst am 03.10.2021 in der St. Markus-Kirche Altenmittlau.
Der Altar war mit zahlreichen Gaben wie Brot, Obst, Gemüse und Blumen bunt geschmückt, für die Gott in diesem Gottesdienst gedankt wurde. Es wurde auch darauf hingewiesen, dass die Lebensgrundlage für die kommende Generation erhalten werden muss und nicht zerstört werden darf.

Klara Trageser, Martin und Amelia Kalus thematisierten das „weggeworfene Salamibrot“ und damit die Problematik, dass mit Lebensmitteln sorglos umgegangen wird.

Pfr. Kasaija wies in seiner Predigt dann darauf hin, dass viele Menschen um ihr tägliches Brot bangen müssen und Hunger leiden, während wir ein reich gedeckten Tisch haben. Er erinnerte auch an das Brotbrechen während des letzten Abendmahls und an Jesu Worte „Tut dies zu meinem Gedächtnis“. Zum Abschluss des Gottesdienstes segnete er die Gaben, mit denen der Altar von Gemeindemitgliedern geschmückt worden war.


 

error: Inhalte sind geschützt! Es ist nicht gestattet diese zu kopieren!