Erntedankgottesdienst 04.10.2020


Erntedankgottesdienst in St. Markus Altenmittlau

Auch wenn Einigen in dieser Zeit das Wort „Danke“ nicht so leicht über die Lippen kommt, wurde in der St Markus Kirche am 04. Oktober 2020 der traditionelle Erntedankgottesdienst gefeiert.

Leider war der ursprünglich geplante Familiengottesdienst mit Kita-Beteiligung und einer Band Corona-bedingt nicht möglich. Deshalb übernahm der Pfarrgemeinderat das Schmücken des Erntedankaltars und lud die Gemeinde ein, zusätzlich eigene Gaben mitzubringen und abzulegen. Daraus entstand ein wunderschön bunter Altar!

Der unter Einhaltung aller Regeln gut besuchte Gottesdienst wurde von Pfarrer Markus Günther in Vertretung gefeiert, musikalisch unterstützt durch den Organisten Ralf Schramm und 5 Sängern aus Männer- und Kirchenchor.

In seiner Predigt betonte Pfarrer Günther, dass die ursprüngliche Dankfeier zur Ernte zwar in den Hintergrund getreten sei, es aber gerade für uns in Deutschland noch genügend Grund gebe, Danke zu sagen, z.B. für ein Leben in Frieden und Freiheit. Außerdem lade dieser Festtag zum Nachdenken über unseren Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen ein. Damit schlug er die Brücke zum Gedenktag des Hl. Franziskus, der zu seiner Zeit als wunderlicher Zeitgenosse galt, weil er in vollkommenem Einklang mit der Natur lebte.

Mit dem „Sonnengesang“ des Franziskus beschloss Pfarrer Günther den Gottesdienst.

Danach bedankte er sich bei allen Mitwirkenden und sprach den Segen über die mitgebrachten Gaben.