Neue Ministranten eingeführt 08.10.2022


Einführung der neuen Ministranten

Am 08.10.2022 wurden die beiden Ministrantinnen Frieda Harth und Sarah Machenheimer und der Ministrant Adrian Mans in einem Gottesdienst feierlich in ihr Amt eingeführt. Die Kinder wurden in den vergangenen Wochen durch die Messdienerleiter Lea Hüttel und Maria-Luisa Müller auf dieses Ereignis vorbereitet. Das Leitmotiv für die Einführung war das Kleeblatt, das dreiblättrige Kleeblatt als Zeichen für die Dreifaltigkeit und das vierblättrige Kleeblatt als ein von Gott und der Natur geschenktes Symbol für Glück. So waren das Thema Glück und die Frage „Was bedeutet Glück in der heutigen Zeit“ auch ein wesentliches Element des Gottesdienstes. Pfarrer Kasaija dankte den Eltern, die durch ihren Einsatz und ihre Unterstützung er ermöglichen, dass die Kinder den Ministrantendienst ausführen können. Auch die Gemeinde bedankte sich mit Applaus für den Einsatz der Messdiener.

Um das Gefühl der Gemeinschaft zu verstärken, trafen sich alle Messdiener vor der Messe in der Alten Kirche zum gemeinsamen Kuchen- und Muffinessen. So gestärkt wurde dann der Gottesdienst gefeiert. Es ist geplant, den Zusammenhalt er Messdiener auch in Zukunft wieder zu stärken. Dieses gemeinsame Treffen war ein erster Schritt in die Richtung.

 

Bild oben: Die Ministranten St. Markus mit Pfarrer Kasaija


 

error: Inhalte sind geschützt! Es ist nicht gestattet diese zu kopieren!