Passionsspiel Palmsonntag 28.03.2021


Passionsspiel in St. Markus Altenmittlau

Coronabedingt fand das Passionsspiel an Palmsonntag nur mit 4 Kindern statt.

Im Rahmen eines Wortgottesdienstes wurden die Ereignisse vor Jesu Kreuzigung thematisiert.

Der glorreiche Einzug in Jerusalem, das letzte Abendmahl, der Verrat des Judas, der Weg zur Kreuzigung und die Kreuzigung wurden von den Kindern Sophia und Sarah Machenheimer und Adrian und Julius Mans nachgespielt.

Die Ereignisse wurden aus Sicht des Judas (verkörpert von Maria-Luisa Müller) erzählt.


 

error: Inhalte sind geschützt! Es ist nicht gestattet diese zu kopieren!